News

News

Schimmelpilzbefall nach Leitungswasserschaden

NewsPosted by Ulrich Fuckert Tue, December 20, 2016 18:18:23

Da freut sich doch das Herz des Sachverständigen – ein ausgeprägter Schimmelpilzbefall. Die Ursache ist schnell gefunden. Oberhalb des sichtbaren Befalls, verlaufen in einer Verkastung verschiedene Installationen. Nach der Öffnung kann man die Wassertropfen an der Kaltwasserleitung erkennen. Bereits an dem Entfernen der Isoliermanschetten, läuft Wasser aus der Ummantelung.

Großzügige Sanierungsmaßnahmen sind erforderlich.

www.sachverstaendigenbuero-fuckert.de








  • Comments(0)//blog.sachverstaendigenbuero-fuckert.de/#post38